Aktuelles

Suzanne von Borsody begeisterte 400 Zuhörer im Kulturwerk Wissen.

Sie las am 08. März 2012 über Paul Gauguin, einen der großen französischen Künstler des 19. Jahrhunderts.

Sie wurde bei diesem literarisch-musikalischen Bilderbuch durch das DUO “Leccornia”, Willy Freivogel (Flöte) und Siegfried Schwab (Gittarre) fantastisch unterstützt.

Durch die PowerPoint Präsentation von Jens Schniedenharn, in der eine Auswahl verschiedener Bilder des Künstlers aus seiner gesamten Schaffenszeit parallel zur Lesung und Musik gezeigt wurden, bekam die Biografie etwas äußerst lebendiges.

Die Zuschauer waren über zwei Stunden gebannt und ließen sich von den Künstlern in die vergangene Welt eines großen Malers entführen.